DFP AG - Ihr Versicherungsmakler in der Grafschaft Bentheim und im Emsland
Neues Fahrzeug

 


Neues Fahrzeug

Nach Feierabend oder am Wochenende hat man meistens genügend Zeit, sich mit dem Thema Autokauf und Probefahrten zu beschäftigen. Oftmals geht dann auch alles ganz schnell und dann möchte man das neue Gefährt natürlich am liebsten so schnell wie möglich beim Straßenverkehrsamt anmelden. Für die Anmeldung ist seit einigen Jahren eine EVB Nummer notwendig (früher war das mal die Doppelkarte). Hier ist es immer am besten, dass der Punkt Autoanmeldung nicht übers Knie gebrochen wird, sonst vernünftig vorbereitet wird. Dazu brauchen wir im Vorfeld einige Daten von euch, um ein passenden KFZ Angebot für euch rechnen zu können. Erst dann können wir euch die EVB Nummer der passenden Gesellschaft herausgeben, denn im Nachhinein kann diese nicht mehr ausgetauscht werden. Wenn ihr also eine EVB Nummer der XY-Versicherung nutzt, um eurer neues Auto anzumelden, dann muss das Fahrzeug auch erst einmal bei der XY-Versicherung versichert werden, auch wenn sich im Nachgang herausstellt, das eine andere Versicherung doch noch ein besseres Angebot gehabt hätte. Manchmal muss es aber einfach schnell gehen und diesem Fall ruft ihr am besten bei eurer bestehenden Autoversicherung an und lasst euch dort eine EVB Nummer herausgeben für eurer neues Auto. Das sollte aber nur im Notfall gemacht werden (wenn man z. B. am Samstag ein neues Fahrzeug gekauft hat und dieses unbedingt Montagmorgen um 7 Uhr zulassen muss).

Daher auch hier unsere Empfehlung: Nehmen Sie uns rechtzeitig mit ins Boot, damit die Anmeldung eines neuen Fahrzeuges nicht in Stress für Sie und für uns ausartet.


 
Schließen
loading

Video wird geladen...